Archiv der Kategorie: Kreistag

Barrierefreiheit sichergestellt – Landrat handelt schnell und lässt Mängel am Kreishaus beseitigen

Kreis Herford. In einem Bericht der Aktuellen Stunde des WDR beschrieb vor kurzem der Kreistagskandidat für den Wahlkreis Herford Stiftberg-Friedenstal, Alexander Elbracht die Situation für Rollstuhlfahrer im Kreis Herford. Von einem Kamerateam begleitet wurden verschiedene Behindertenparkplätze in Herford angefahren. „Hinter dem Steuer macht es keinen Unterschied ob ich im Rollstuhl sitze, oder nicht.“, Elbrachts Auto wurde mit spezieller Technik wie… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

CDU-Kreistagsfraktion aus Herford besucht Borkum – Strandpromenade und Borkumer Luft begeistern Abgeordnete

(Borkumer Zeitung / Sylvia Loth) Borkum/sl – Am vergangenen Wochenende besuchte die CDU-Kreistagfraktion aus dem Kreis Herford die Insel. Das Thema ihrer Klausurtagung „Energiewende und Klimaschutz“ schien wie gemacht für die Insel Borkum. Für einige der 16 Abgeordneten war es der erste Borkum-Besuch. Trotz einiger Windböen waren die Politiker von der Insel angetan. Nach ihrer Ankunft am Freitagnachmittag, erhielten sie… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

Neuaufstellung im Zeitplan – CDU Kreistagsfraktion kritisiert Wahlkampf durch SPD und Grüne

Kreis Herford. In der letzten Sitzung des Kreisausschusses kritisierten SPD und Grüne, dass die Neuaufstellung der Wirtschaftsförderung noch nicht durchgeführt sei. In der SPD vermutet man nach der Kommunalwahl keine Mehrheit mehr zu haben, „Ich unterstelle Landrat Manz ein Spiel auf Zeit.“, so SPD Fraktionsvorsitzender Tiekötter. „Wir verstehen nicht, weshalb dieses Thema jetzt so aggressiv gespielt wird.“, kommentiert CDU Fraktionsvorsitzender… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

Kreis Herford kann Detmolder Erklärung beitreten – CDU Kreistagsfraktion beantragt Entscheidung zur Detmolder Erklärung in der nächsten Sitzung

Kreis Herford. Bislang war der Kreis Herford, als einziger Kreis in Ostwestfalen-Lippe der so genannten „Detmolder Erklärung“ als Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan nicht beigetreten. „Dies lag jedoch insbesondere daran, dass keine Sitzung des Kreistags vor Fristablauf stattfand.“, erläuterte CDU Fraktionsvorsitzender Christoph Roefs die Hintergründe. „Nun hat die Staatskanzlei Gebietskörperschaften, die erst nach dem Stichtag tagen, eine Fristverlängerung zur Abgabe einer Stellungnahme… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

CDU weist Kritik der IHK zurück – Landrat Christian Manz an Kreistagsbeschluss gebunden

Kreis Herford. Die CDU Kreistagsfraktion weist die gegenüber Landrat Christian Manz geäußerte Kritik, er habe als einziger die so genannte Detmolder Erklärung, als Stellungnahme zum Landesentwicklungsplan nicht unterzeichnet entschieden zurück. „Christian Manz ist hier gebunden an die Entscheidung des Kreistags im Dezember.“, so CDU Fraktionsvorsitzender Christoph Roefs, „In dieser Sitzung haben alle Fraktionen, außer der CDU einem Schmalspurentschluss zugestimmt.“ „Wir… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

Unterstützung für Wirtschafsförderung – Bürgermeisterkandidaten unterstreichen Bedeutung der Wirtschaftsförderung

Kreis Herford. Zusammen mit dem Vorstand der CDU Kreistagsfraktion haben sich die Bürgermeisterkandidaten Marie-Luise Horst-Eckert (Rödinghausen), Hans-Jörg Düning-Gast (Hiddenhausen), Lars Hartwig (Spenge) und Klaus Oehler (Herford) über die Wirtschaftsförderung im Kreis Herford informiert. Hierzu stellte der Amtsleiter für Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung, Klaus Goeke, Arbeit und Aufgaben der Kreiswirtschaftsförderung, sowie den Verein Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford (IWKH) vor. Die Kreis Wirtschaftsförderung… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | 2 Kommentare |

Beitritt zur Detmolder Erklärung – CDU warb vergeblich für Bekenntnis zur Kreispolitik

Kreis Herford. Im Regionalrat wird derzeit die „Detmolder Erklärung“ diskutiert. In diesem Positionspapier haben die Fraktionen von CDU, SPD, FDP und Freien Wählern ihre Stellungnahme zum aktuellen Entwurf des Landesentwicklungsplans zusammengefasst. Auch seitens der CDU Kreistagsfraktion wird dieses Papier unterstützt. „Ich habe den Beitritt der CDU Kreistagsfraktion zur Detmolder Erklärung erklärt.“, so CDU Kreistagsfraktionsvorsitzender Christoph Roefs. Enttäuschend jedoch äußert sich… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

CDU steht hinter Wirtschaftsinitiative des Kreises Herford

Die CDU-Kreistagsfraktion hat sich geschlossen hinter die Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford e. V. (IWKH) und ihrem neuen Zukunftsprogramm gestellt. Fraktionsvorsitzender Christoph Roefs und der wirtschaftspolitische Sprecher Michael Kunst begrüßten, dass die Wirtschaftsinitiative in einem kurzen Zeitraum in der Lage war, ein wegweisendes Zukunftsprogramm zu beschließen Auch inhaltlich sind in diesem Programm wichtige Punkte für die Wirtschaftsförderung aufgeführt. „Die Querschnittsbranchen Energieversorgung… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

SPD verzögert IWKH Neustrukturierung

Zuständiger Fachausschuss wurde auf Drängen der SPD mehrfach verschoben Kreis Herford. In der letzten Kreistagssitzung dieses Jahres, gab es einige Verwunderung. Landrat Christian Manz kündigte an, dass er bis Mitte 2014 eine „räumliche, sachliche und personelle Trennung“ der Initiative Wirtschaftsstandort Kreis Herford (IWKH) vom Amt für Wirtschaftsförderung im Kreis Herford herbeiführen wird. Die SPD bezeichnete diesen Schritt als überfällig. „Es… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |

Lebensmittelüberwachung gefährdet

CDU-Kreistagsfraktion gegen eine Änderung der Zuständigkeiten Herford. Im Rahmen ihrer letzten Sitzung hat sich die CDU-Kreistagsfraktion über die Arbeit der Lebensmittelüberwachung informiert. Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises Herford überprüft zum Schutz der Verbraucher jedes Jahr rund 3.700 Betriebe. Neben Lebensmitteln bei der Herstellung, im Einzelhandel sowie in Gaststätten, Restaurants und Imbissen werden auch Bedarfsgegenstände, wie zum Beispiel Kosmetika, Kleidung… mehr
Veröffentlicht unter CDU, Kreistag, Politik | Hinterlasse einen Kommentar |