Junge Union mit 51 Kandidaten

Kreis Herford. Bei der Kommunalwahl am 25. Mai tritt auch die Junge Union an. Die Junge Union ist die politische Jugendorganisation der CDU. „Natürlich bilden wir keine eigene Liste, wir sind aber sehr gut auf den Listen der CDU im Kreis Herford vertreten“, erklärt JU Kreisvorsitzender Michael Schönbeck.
Mit 51 Kandidaten in einem alter bis 35 Jahre stellt die Junge Union mit Abstand die meisten jungen Kandidaten für die Kommunalwahl im Kreis Herford. „Wir haben aber selbstverständlich nicht nur junge Kandidaten, sondern mit unseren Kandidaten eine optimale Mischung aus Erfahrung und neuen Ideen.“, erläutert der CDU Kreisvorsitzende Dr. Tim Ostermann, MdB.
Die Junge Union hat den eigenen Anspruch, Politik von jungen Menschen für alle Generationen zu gestalten. „Wichtig ist uns dabei insbesondere die Generationengerechtigkeit. Wahlgeschenke auf Kosten nachfolgender Generationen darf es nicht geben.“, so Michael Schönbeck.

Kandidaten der Jungen Union auf dem alten Markt in Herford

Kandidaten der Jungen Union auf dem alten Markt in Herford

Trotz des jungen Alters blicken zahlreiche Kandidaten bereits auf umfassende Erfahrungen zurück. So sind auch heute schon führende Politiker der CDU im Kreis Herford Mitglied der Junge Union. Darunter der Fraktionsvorsitzende der CDU Löhne, Florian Dowe, die CDU Vorsitzende der Stadt Spenge, Katharina Morgret, der Spenger Bürgermeisterkandidat Lars Hartwig und der Pressesprecher der CDU Kreistagsfraktion, Michael Schönbeck.
Auch der CDU Bundestagsabgeordnete Dr. Tim Ostermann ist Mitglied der Jungen Union.
„Ziel ist es den enormen Zuspruch den die CDU bei der Bundestagswahl erhalten hat auf die Kommunalwahl zu übertragen.“, fasst der JU Kreisvorsitzende zusammen. Das Bundestagswahlergebnis war gerade auch durch den starken Zuwachs von Stimmen junger Wähler für die CDU zustande gekommen. Die Junge Union plant den Austausch zwischen den einzelnen Städten und dem Kreis durch die regelmäßige Treffen zu vertiefen, „Manchmal werden im Kreis Herford gleiche Themen in jeder Stadt separat behandelt, gerade als junge Kandidaten wollen wir uns hier besser vernetzen um schneller zu Lösungen für das gesamte Kreisgebiet zu kommen.“, beschreibt Schönbeck eines der kommenden Ziele.

Print Friendly, PDF & Email
Dieser Beitrag wurde unter CDU, Junge Union, Kreistag, Politik, Stadtrat veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.